Das Sprachfortbildungsprogramm ‚Wortstark’ ist eine von Uwe Hügle entwickelte Fortbildungsreihe die von 2014 bis 2020 in Niedersachsen in den Städten Lehrte und Burgdorf bei allen MitarbeiterInnen aller Kindertagestätten bei über 300 FrühpädagogInnen und ca. 2000 Kinder erfolgreich vermittelt wurde.

In insgesamt 6 Modulen umfasst sie sowohl die theoretische Weiterbildung in den Bereichen Spracherwerb, Sprachauffälligkeiten, Mehrsprachigkeit , Kommunikationsverhalten, Lese und Musikförderung, individualisierte Pädagogik und Qualitätssicherung.

Im Rahmen des Programmes wurden in beiden Städten insgesamt 3 ‚Praxiskoordinatorinnen’ für die Umsetzung des Qualitätsinitiative eingestellt.

Die Schuleingangsuntersuchung der Stadt Lehrte hat sich nach dieser theoretischen und praktischen Maßnahme hoch signifikant verbessert. Das Programm und die Umsetzung im Bereich Lesekompetenz wurde 2018 für den deutschen Lesepreis nominiert.